Direkt zum Inhalt wechseln

Mohrbooks übernimmt Literaturagentur Anoukh Foerg

Die Münchner Literaturagentin Anoukh Foerg zieht sich zum Jahresende aus der Branche zurück und verkauft ihre Agentur an die Zürcher Agentur Mohrbooks. Dies teilen beide Unternehmen mit. „Aufhören zu können, wann man möchte und wenn‘s am schönsten ist, empfinde ich als großes Privileg,” freut sich Anoukh Foerg. Sie startete 1990 bei der literarischen Agentur Agence Hoffman, schied dort 2008 aus der Geschäftsführung aus, bevor sie ihre … Continued

Neue Kooperation mit Agentur Nina Sillem

Die Agentur Nina Sillem mit Sitz in Frankfurt vertritt deutschsprachige Autor:innen mit einem Schwerpunkt im Bereich Sachbuch. Mohrbooks unterstützt die Agentur Nina Sillem in den Bereichen Vertragsabwicklung, Abrechnung und Buchhaltung. Wir freuen uns, Nina Sillem und ihre Autor:innen im Verbund der Mohrbooks Literary Agency begrüßen zu dürfen. Die Kooperation und der gemeinschaftliche Austausch innerhalb unserer deutschen Partneragenturen bewährt sich und stärkt die Interessen der … Continued

Neue Kooperationen mit den Agenturen Meiner, Härle und Schuldes

Die Agentur Härle mit Sitz in Frankfurt und die Agentur Schuldes mit Sitz in Ravensburg vertreten beide deutschsprachige Autor:innen und Illustrator:innen in den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Belletristik und Sachbuch. Ein Schwerpunkt von Christine Härle ist dabei Young und New Adult Romance und Romantasy. Ulrike Schuldes verwaltet den literarischen Nachlass von James Krüss. Sie ist seit 2014 selbstständige Agentin und hat davor zwanzig Jahre … Continued