„Katie Fforde“-Jubiläumsfolge im ZDF

Das „Herzkino“ feiert mit der britischen Schriftstellerin Katie Fforde. Mit dem Film „Für immer Mama“ zeigt das ZDF am Sonntag, 22. November 2020 um 20.15 den 40. Film der Reihe – zehn Jahre nachdem die erste Folge im Fernsehen zu sehen war. Wir gratulieren dem ZDF und der Produktionsgesellschaft Network Movie zu diesem Erfolg und wir freuen uns mit dem Verlag Bastei-Lübbe, der die … Weiterlesen

„Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“

Ab dem 18. Dezember 2020 ist die Ausstellung des deutschen historischen Museums Berlin zu sehen in der Bundeskunsthalle in Bonn. Weblink (hier). Mohrbooks vertritt die deutschen Rechte an den Werken von Hannah Arendt für die Agentur Georges Borchardt, Inc. (New York) und die Nachlassverwalter. Im Piper Veralg erscheinen viele von Arendts Werken in einer von Thomas Meyer herausgegebene Neuedition.

He sells them hope

„The secret of the book’s success seems fairly simple. Every man or woman who buys it is instantly handed, for the sum of $1.96, the information that he, or she, is potentially as powerful, brilliant, rich and successful as anybody in the world, and perhaps a good deal more so than most. Like the beauty doctors and the professors of charm, Dale Carnegie sells … Weiterlesen

Dina Nayeri erhält den Geschwister-Scholl-Preis 2020

Die Autorin Dina Nayeri bekommt den Geschwister-Scholl-Preis 2020 der Stadt München und des Landesverbandes Bayern des Börsenvereins. Die iranisch-amerikanische Schriftstellerin erhält die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman „Der undankbare Flüchtling“ (Kein & Aber). Wir gratulieren Dina Nayeri, deren deutschen Rechte wir für ihre amerikanische Agentin Kathy Anderson vertreten.

Worldwide Remarque

Die Ausstellung »Weltweit Worldwide Remarque« dokumentiert ab 25. September 2020 im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Osnabrück die weltweite aktuelle Präsenz des Werkes von Erich Maria Remarque in unterschiedlichen Medien seit 1998. In mehr als 500 Exponaten aus allen Kontinenten werden Remarque, sein Werk und seine Themen aufgegriffen, diskutiert und verarbeitet. In welchen Medien Remarque behandelt wird, haben wir auf diesen Seiten zusammengefasst. https://www.remarque.uni-osnabrueck.de/wwr/ausstell/index.htm

„Das Unglück der Welt rührt oft von kleinen Leuten her.“ (Erich Maria Remarque)

Am 25. September 1970 starb Erich Maria Remarque in Locarno. Anlässlich des 50. Todestags hat Der Audio Verlag zwei Hörspiel veröffentlicht: die bei Radio Bremen entstandene Adaption von „Im Westen nichts Neues“ aus dem Jahr 2014 und „Die Nacht von Lissabon“, eine Gemeinschaftsproduktion von WDR und Radio Bremen aus dem Jahr 2019.   Mohrbooks freut sich über diese beiden wunderschön ausgestatteten Ausgaben und für … Weiterlesen

Alle Bayern sind gleich!

Der Kriminalroman DER FALSCHE PREUSSE von Uta Seeburg ist jetzt im Handel erhältlich. Der Verlag HarperCollins Germany hat ihn im September 2020 veröffentlicht und wir gratulieren der Autorin, für die wir die Rechte vermitteln konnten. Mehr Informationen findet man auf dieser Website.

James Lee Burkes vierzigster Roman

Wir gratulieren James Lee Burke, einem der ganz grossen Krimi-Autoren. Wir freuen uns für seinen Agenten Phil Spitzer, für den wir die deutschen Rechte an sämtlichen vierzig Romanen vertreten. Special thanks to Günther Buttkus, der im Pendragon Verlag alle 21 (and counting) Dave Robicheaux Bände veröffentlicht. Und Dank dem Heyne Verlag, wo acht von Burkes Romanen erschienen sind. Wir sind gespannt auf viele weitere.

Reiseliteratur von Passig | Scholz auf der Bestsellerliste

Wir freuen uns mit dem Autorenduo Kathrin Passig und Aleks Scholz über den Bestsellererfolg ihres neuen HANDBUCHS FÜR ZEITREISENDE und gratulieren dem Verlag Rowohlt-Berlin zu diesem Erfolg. In Zeiten eingeschränkter Reisemöglichkeiten empfehlen wir einen Abstecher an ein Volksfest der Maya. Dieses Handbuch verrät die schönsten Zeitreiseziele und Wissenswertes mit praktischen Reisetips.