Noch immer auf der Spiegel Bestsellerliste

Mary Basson hat ihren Roman SAVING KANDINSKIY über Gabriela Münter und Wassily Kandinsky in den USA im Selbstverlag veröffentlicht. Wir haben die deutschen Rechte für die Agentur Dystel, Goderich & Bourret (New York) an den Aufbau Taschenbuch Verlag vermittelt. Deren Ausgabe steht seit Dezember 2017 ununterbrochen auf der Paperback Bestsellerliste. Wir gratulieren dem Aufbau Verlag … Weiterlesen

Rightsdesk und Datenschutzgesetzverordnung (DSGVO)

Liebe Lektorinnen und Lektoren, Wir arbeiten mit der Onlineplattform Rightsdesk, um unsere verfügbaren Titel besser sichtbar zu machen und die Abläufe zu vereinfachen. Wenn Sie diesen praktischen Dienst nutzen möchten, müssen Sie bei Rightsdesk ein Benutzerkonto haben und sich dort registrieren. Haben Sie von Rightsdesk einmal eine Einladung erhalten, sich aber aber schon länger nicht … Weiterlesen

Was bleibt, sind wir

Lucy macht Karriere in New York, während Gabe als Fotograf um die Welt reist. Trotzdem können sie einander dreizehn Jahre lang nicht vergessen. Werden sie erneut zueinander finden? Ein einziger Augenblick könnte das entscheiden … WAS BLEIBT, SIND WIR von Jill Santopolo Erschienen bei Heyne. Auf der deutschen Bestsellerliste seit der KW 9/2018. Wir vertreten … Weiterlesen

PEN Hemingway Awards 2018: vier von fünf Finalisten!

Wir drücken allen fünf Finalisten des diesjährigen PEN Hemingway Awards die Daumen, jedoch besonders diesen uns anvertrauten:   Ian Bassingthwaite – LIVE FROM CAIRO (Agentur: Brandt & Hochman; deutsche Rechte noch frei) Weike Wang – CHEMISTRY (Agentur: Brandt & Hochman; deutsche Rechte noch frei) Curtis Dawkins – THE GRAYBAR HOTEL (Agentur: Scribner; deutsche Ausgabe erschienen bei Insel) Adelia Saunders – INDELIBLE (Agentur: Regal Hoffmann … Weiterlesen

Books travel the world.

Der Neustart der Lizenzplattform Rightsdesk steht kurz bevor. Wir nutzen Rightsdesk seit 2015 zur Vermarktung der uns anvertrauten Buchrechte und freuen uns auf den Neustart im neuen Gewand und mit vielen neuen Features. Interessierten Agenturen und Lizenzabteilungen empfehlen wir, mit dem Verkaufsleiter von Rightsdesk Kontakt aufzunehmen.

Hannah Arendt seit Wochen auf der Bestsellerliste

Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? »Mein Thema heute, so fürchte ich, ist fast schon beschämend aktuell.« In diesem auf Deutsch bisher unveröffentlichten Essay zeichnet Hannah Arendt die historische Entwicklung des Freiheitsbegriffs nach. Wir vertreten die deutschen Rechte an den Werken der grossen Philosophin für die Agentur Georges Borchardt (New York). Die deutsche Ausgabe dieses … Weiterlesen

Hohe Auszeichnung für Jennifer Nansubuga Makumbi mit KINTU

Wir vertreten die deutschen Verlagsrechte an KINTU für die Agentur Antony Harwood Ltd (Oxford). „This prize for me is like having been working without pay for a long time and then someone comes a long and says, ‚Will a salary for the past ten years do?‘ Then you’re left speechless.“ JENNIFER NANSUBUGA MAKUMBI Mehr zu diesem hoch dotierten … Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass. Donald Trump in Davos.

Remember to renew your membership or donate. Wir unterstützen die American Civil Liberties Union. Aktueller Lesetipp: hier klicken. Erhältlich im Goldmann Verlag.  Wir vertreten die deutschen Rechte an diesem Buch für die Agentur Fletcher & Co.